01.10.2021

Brand „B3 - Person im Gebäude“

Nur wenige Minuten nach dem Abschluss des vorherigen Einsatzes in Pilgramsroth wurde unser THW Fachberater gestern um 13:26 Uhr erneut zu einem Brand alarmiert…diesmal in die Coburger Innenstadt. Dort war ein Feuer in einem Wohnhaus ausgebrochen. Aufgrund der Lage vor Ort wurde noch während der Anfahrt der Feuerwehr unser Fachberater durch die ILS Coburg ebenfalls alarmiert.

Nachdem der Brand durch die Freiwillige Feuerwehr Coburg unter Kontrolle gebracht worden war, forderte unser Fachberater zwei Helfer der Fachgruppe Räumen nach, um beim Beräumen der Wohnung von Brandgut unterstützen und dies gegebenenfalls wegtransportieren zu können. Aufgrund der sich ändernden Lage war dies jedoch nicht mehr erforderlich.

Um eine Gefährdung für Fußgänger auszuschließen, sperrten die Helfer das Haus sowie die Straße entsprechend ab.

Der Einsatz war gegen 17:30 Uhr beendet und die Einsatzbereitschaft in der Unterkunft wiederhergestellt.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: