Fahrzeuge des Ortsverbandes

Zur Erfüllung seiner gesetzlichen Aufgaben stellt das Technische Hilfswerk Einheiten aus Helferinnen und Helfern auf. Diese Einheiten werden in der „Stärke- und Ausstattungsnachweisung der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk“ kurz „STAN“ festgelegt und detailliert beschrieben.

Die STAN beschreibt die Einsatz-Grundlagen des THW. Im allgemeinen Sprachgebrauch des THW wird mit „STAN“
jedoch verkürzt nur die Ausstattungsdefinition einer Einheit des THW verbunden. Gemeint ist damit jene Ausstattung,
welche im STAN-Dokument als verbindliche Sollvorgabe, als notwendige Ausstattung einer THW-Einheit beschrieben
wird. Ohne diese Ausstattung ist das Einsatzziel der entsprechenden (Teil-)Einheit nicht oder nicht vollständig erreichbar.

Nachfolgend die Fahrzeuge unseres Technischen Zuges:

Die zugeorndeten STAN-Fahrzeuge ergeben sich aus den Baisfahrzeugen des Ortsverbandes und der Zusammensetzung des Technischen Zuges. Der Ortsverband Coburg besteht aus einem Technischen Zug (Zugtrupp, 1. Bergungsgruppe und 2. Bergungsgruppe) und den Fachgruppen Infrastruktur und Räumen (Typ B).