24.02.2021

Waldbrand klein & Eigentumssicherung

Am gestrigen Mittwoch wurde unser THW Fachberater gleich zwei mal durch die ILS Coburg alarmiert.
Kurz nach 12 Uhr erfolgte die Alarmierung zu einem gemeldeten Waldbrand ins Gemeindegebiet Meeder. Bereits nach kurzer Zeit konnte hier jedoch Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich lediglich um ein bewachtes Nutzfeuer.
Fast 12 Stunden später gegen 23:40 Uhr rückte der Fachberater erneut aus. Auf Anforderung der Freiwillige Feuerwehr Stadt Rödental musste nach einer akuten Wohnungsöffnung im Stadtteil Mönchröden eine Scheibe sowie die Eingangstür eines Wohnhauses wieder verschlossen werden. Die nachgeforderten Helfer verbauten eine Holzplatte sowie eine Bautür, um das Objekt gegen unberechtigten Zutritt zu sichern.

Die Einsatzbereitschaft war gegen 01:45 Uhr wiederhergestellt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: