Dörfles-Esbach, 21.05.2016, von Iris Kolibius

„THW erleben“ am Tag der offenen Tür im THW Coburg

Am Samstag, 21.05.2016 war es wieder soweit. Ab 10:00 Uhr öffnete das Technische Hilfswerk Coburg seine Tore.

Unter dem Motto „THW Erleben“ standen dieses Jahr fünf verschiedene Stationen zur Verfügung, an welchen sich sowohl erwachsene als auch junge Besucher ausprobieren und in die THW-Technikwelt eintauchen konnten.

Neben Hebekissen, Rettungsschere und Spreizer stand auch eine Sandsackfüllanlage bereit um die Aufgaben im Einsatz eines THW-Helfers zu verdeutlichen und erlebbar zu machen. An einer weiteren Station speziell für die jungen Besucher konnten T-shirts bemalt, Flöße gebaut oder Stockbrot an einer Feuerschale gebacken werden.

An der Station „Heißer Draht“ konnten die Besucher zeigen wie viel Geschick in ihnen steckt – genauso wie es THW-Helferinnen und -Helfer bei Einsätzen bisweilen benötigen. Wer alle fünf Stationen absolviert hatte, konnte sich auf einen Preis - blau gefärbtes Popcorn - freuen.

Neben den fünf Stationen zum Ausprobieren war ein weiteres Highlight ein ca. 17 Meter lange Behelfssteg mit anschließender Dekontaminationsschleuse für PKW´s und LKW´s. Aufgebaut wurden die Stege aus eingelagerten, ständig verfügbaren Gerüstsystemen bereits zwei Wochen vor dem Tag der offenen Tür.

Außerdem zeigten die Ehrenamtlichen des Technischen Hilfswerks Coburg zu welcher Leistung die vorhandenen Pumpen in der Lage sind. Auf einem Gerüstturm entstand ein Wasserfall, der von einer der drei neuen Hochleistungspumpen gespeist wurde. Jede Pumpe fördert 2500 l/min. Das entspricht 17 gefüllten Badewannen. Der Korndurchlass von 8 cm ist auch für Geröll geeignet.

Das heißt: Verschmutztes Wasser ist gar kein Problem. Am anliegenden Sandstrand konnte das Geschehen rund um den Wasserfall auf den bereitstehenden Liegestühlen beobachtet werden.

Während des ganzen Tages fand außerdem Führungen durch die Unterkunft sowie eine Fahrzeugschau statt.

Hierbei standen die Helfer und Helferinnen der einzelnen Fachgruppen für Fragen und Erklärungen zur Verfügung, sodass jeder Besucher vieles lernen und entdecken konnte.

Auch für Verpflegung war ausreichend gesorgt, sodass der Tag der offenen Tür im OV Coburg wieder ein voller Erfolg war.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: