07.09.2021

Jugenddienst in den Sommerferien

Durch die vielen Terminausfälle der Jugendgruppe im ersten Halbjahr wurde jetzt in den Ferien einiges nachgeholt. Nachdem es letztes Wochenende eine Funkausbildung inklusive Kolonnenfahrt gab, haben sich unsere Jugendlichen dieses Wochende dem Thema Stiche & Bunde, Leitern sowie persönlicher Schutzaustattung gewidmet.

Unter dem Motto "Spielend helfen lernen" hatten die Nachwuchskräfte die Aufgabe, sich mit der persönlichen Schutzausstattung gegen Absturz ("PSAgA") vertraut zu machen. Zudem lernten sie den korrekten Umgang mit Leitern - Wissen, dass man auch gut zuhause einsetzen kann, um Unfällen vorzubeugen. Außerdem stand noch die Knotenlehre auf dem Plan: Welche Bunde verwendet man für was und wie werden diese gelegt? Die Jungs und Mädels hatten auf jeden Fall genauso wie das Betreuerteam viel Spaß dabei.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: