Coburg, 13.03.2019, von Philipp Wohlleben

Jahreshauptversammlung Förderverein

Am 12.03.19 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Fördervereins statt.

Der neugewählte Vorsitzende Friedrich Schrödel dankte den anwesenden Mitgliedern über das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Am letzten Dienstag fand die jährliche Sitzung des Helfervereins statt. Zu Gast war ebenfalls der neugewählte Landrat Sebastian Straubel. In diesem Jahr standen auch die Neuwahlen der Vorstandschaft auf der Tagesordnung.

Der erste Vorstand des Helfervereins, Christoph Meyer, informiert in seinem Jahresbericht über die Tätigkeiten und Investitionen im letzten Jahr.
Der Förderverein hat für die Helferinnen und Helfer des Ortsverbandes Coburg nebst Navigationsgeräten, unter anderem für den Bus der Jugend, auch technische Ausrüstung finanziert. Für den neuen Radbagger der Fachgruppe Räumen wurde ein Abbruchstiel beschafft.
Der mit Abstand größte, durch den Helfverein finanzierte, Posten ist jedoch die Anschaffung eines Tiefladers. Mit dem Tieflader ist nun der flexible Einsatz des Baggers möglich, was zugleich die Einsatzmöglichkeiten des technischen Zuges erhöht.

Weiterhin verkündete Christoph Meyer dass er für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung stehen wird. Er gab einen Rückblick über seine Erlebnisse mit dem Förderverein und erinnerte unter anderem an die "THW-Ente" die im Jahre 2013 mit großem Erfolg vom Förderverein verkauft wurden. Christoph Meyer wird in Zukunft die Stelle des Ausbildungsaufbeauftragten des Ortsverbandes einnehmen und damit dem THW Coburg erhalten bleiben.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung dankte der Landrat Sebastian Straubel sämtlichen Helferinnen und Helfern für ihr ehrenamtliches Engagement. Weiterhin betonte er, wie wichtig das Ehrenamt in unserer Gesellschaft ist.

Als neuer Vorsitzender wurde Friedrich Schrödel gewählt. Thomas Ebert wurde als zweiter Vorsitzender wiedergewählt. Markus Kunzelmann sowie Karin Kolibius wurden als Schatzmeister und Schriftführerin wiedergewählt.



  • Der neugewählte Vorsitzende Friedrich Schrödel dankte den anwesenden Mitgliedern über das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: