10.05.2019, von Philipp Wohlleben

Freitagabend mit der THW-Jugend

Wie an jedem zweiten Freitag im Monat trafen sich die Kinder und Jugendlichen auch am letzten Freitag, um den Nachmittag gemeinsam zu verbringen.

Die THW-Jugend lernte die Holzbearbeitung mit vielen verschiedenen Werkzeugen.

Einmal im Monat verbringen die Kinder und Jugendlichen unseres Ortsverbandes den Freitagabend im Ortsverband. Im Gegensatz zu den Samstagsterminen, bei denen die fachliche Weiterbildung im Vordergrund steht, wird der Freitag unter dem Motto "Freie Jugendarbeit" gestaltet.

Am letzten Freitag haben sich die Heranwachsenden mit ihren Betreuern zusammen in der Unterkunft getroffen. Bei dem relativ guten Wetter nutzte man die Chance und verbrachte die Zeit größtenteils an der frischen Luft. Die angehenden Helfer und Helferinnen lernten bei der Werkzeugkunde den Unterschied zwischen einem Schlegel und einem Klüpfel (Holzhammer), für was man einen Stangen-Schlangenbohrer verwendet oder für was ein Zugmesser gut ist.

Weiterhin wurde das neu erlernte Wissen natürlich auch angewendet, indem sich die Kinder und Jugendlichen bei der Holzbearbeitung praktisch betätigen durften.


  • Die THW-Jugend lernte die Holzbearbeitung mit vielen verschiedenen Werkzeugen.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: