24.07.2020

Erster Jugenddienst nach Zwangspause

Am Freitagabend fand seit längerer Zeit wieder der erste Jugenddienst bei uns im Ortsverband statt: Aber nicht wie üblich als technische Ausbildung, sondern als Infoabend im Freien. Zu dem Dienst waren ebenfalls die Eltern unserer Jugendlichen eingeladen. Natürlich war das wichtigste Thema "Corona" und die damit verbundenen Hygienemaßnahmen. Die Jugendlichen erhielten alle eine THW-Maske (Mund-Nasen-Schutz) und Infos darüber, wie die nächsten Ausbildungsdienste ablaufen werden.
Nebst dem informativen Teil waren natürlich alle Anwesenden (Betreuer/innen und unser Nachwuchs) auch froh darüber, sich einfach mal wieder "in echt" sehen zu können und auszutauschen.
Da die Ferien nun auch bei uns begonnen haben, bekamen die Jugendlichen noch etwas mit nach Hause:
Einen personalisierten Bausatz für eine Leonardo-Brücke. Damit können die Jungs und Mädels auch zu Hause aktiv werden und mit den Geschwistern, Mama oder Papa eine selbsttragende Brücke bauen.
Wie das dann konkret aussieht, erfahrt ihr dann gegen Ende der Ferien.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: