12.08.2021

Bereitstellungsraum Nürburgring zieht um

Nachdem der Bereitstellungsraum (BR) Nürburgring über 3 Wochen viele tausende Helfer täglich beherbergt hat, wird dieser nun an einen anderen Standort umziehen.

Auch die in Rheinland-Pfalz eingesetzten Helfer unseres Ortsverbandes waren im BR Nürburgring untergebracht. Die Einsatzkräfte wurden dort verpflegt, nutzten die dort aufgebauten sanitären Einrichtungen und übernachteten in der extra hierfür errichteten Zeltstadt.

Dass für den Betrieb eines Bereitstellungsraums dieser Größe viel Organisations- und Verwaltungsaufwand dahintersteckt, zeigen die nachfolgenden Zahlen: Während der 3 vergangenen Wochen gab es im BR Nürburgring über 51.000 Übernachtungen in mehr als 430 Zelten mit insgesamt über 140.000 ausgegebenen Mahlzeiten!

Doch was ist eigentlich der Vorteil eines Bereitstellungsraums?

In einem Bereitstellungsraum werden verschiedene Einheiten zusammengezogen und warten dort auf ihren eigentlichen Einsatzauftrag. Bei großen Einsätzen, an denen viele Einheiten beteiligt sind, wird so verhindert, dass sich die Einsatzkräfte am eigentlichen Einsatzort gegenseitig behindern. Außerdem werden durch die zentrale Unterbringung und die Bündelung der Kräfte eine deutlich kürzere Ausrückezeit erreicht. Je nach Größe des BRs ist dann auch die entsprechende Infrastruktur (Sanitäre Anlagen, Übernachtungsmöglichkeiten, Verpflegung, Tausch und Ersatz von defektem Material,...) notwendig.

 

 



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: