02.10.2021

Ausbildung Fachgruppe Infrastruktur

Stellt euch vor: Es kommt kein Strom mehr aus der Steckdose. Und aus dem Wasserhahn kommt auch kein sauberes Wasser mehr. Das Abwasser fließt ebenso wenig ab. Was dann? Dass dieses Szenario leider wahr werden kann, haben uns die letzten Monate gezeigt.

Deshalb standen beim Ausbildungsdienst der Fachgruppe Infrastruktur genau diese Themen auf dem Ausbildungsplan. Die Fachgruppe "I" hat ein breites Aufgabenspektrum, darunter auch das Thema "Versorgungsleitungen".

Die Helfer beschäftigten sich deshalb beim letzten Dienst mit dem Betrieb einer Netzersatzanlage (die Fachgruppe hat einen 55 kVA-Stromerzeuger), der Elektroinstallation in Gebäuden und Notunterkünften sowie das Verlegen von Abwasserrohren.

Habt ihr mehr Interesse an diesen Aufgabengebieten? Oder habt ihr durch euren Beruf ein Hintergrundwissen und seid bereit euer Können ehrenamtlich der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen? Dann würden wir uns freuen, wenn ihr euch bei uns meldet!



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: